Sehr geehrte Tierbesitzerinnen und -besitzer,

im Einklang mit den Empfehlungen der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST) gelten in unserer Praxis folgende Schutz- und Hygienemassnahmen zur Eindämmung der COVID19-Pandemie:

  1. Personen, auf die einer der folgenden Punkte zutrifft, wird der Zugang zur Praxis grundsätzlich verwehrt:
  2. ein eigener positiver COVID19-Befund
  3. COVID19-typische Krankheitssymptome wie z.B. Husten, Fieber und Atemnot
  4. bekannter Kontakt zu infizierten Personen innerhalb der letzten 14 Tage

Sollte einer oder mehrere dieser Punkte auf Sie zutreffen, sich aber Ihr Tier in einer Notsituation befinden, schicken Sie es uns bitte durch eine andere Begleitperson, zu welcher Sie ausser der Tierübergabe möglichst wenig direkten Kontakt hatten. Möglicherweise können Sie ein entsprechendes Tier-Taxi nutzen. Wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie uns trotzdem unbedingt über Ihre Krankheit informieren, damit wir eine gemeinsame Lösung finden können. Sollten Sie sich selbst in Quarantäne befinden, können wir leider keine Hausbesuche bei Ihnen durchführen.

  • Bitte kommen Sie nicht ohne Termin oder vorherige telefonische Ankündigung zu uns.
  • Pro Patient bitten wir darum, dass nur eine (gesunde) Begleitperson die Praxis betritt. Bitte bringen Sie Ihre Kinder nicht mit in die Praxis.
  • Falls es doch unumgänglich sein sollte, dass mehrere Personen die Praxis betreten, so ist nur einer Person die Begleitung ins Behandlungszimmer erlaubt. Alle übrigen Personen müssen im Wartezimmer warten. 
  • Bitte achten Sie auf einen Mindestabstand von 2m zu anderen Personen.
  • Bitte verzichten Sie auf ein Händeschütteln zur Begrüssung und Verabschiedung.
  • Wir bitten Sie höflichst darum, während Ihres Aufenthaltes in unserer Praxis eine Gesichtsmaske zu tragen. Sollten Sie über keine Gesichtsmaske verfügen, so können wir Ihnen eine Behelfsmaske zur Verfügung stellen.
  • Im Wartezimmer überschreiten Sie bitte nur nach eindeutiger Aufforderung durch das Personal die Markierung an der Anmeldung.
  • Im Behandlungszimmer nehmen Sie bitte auf einem der Besucherstühle Platz.
  • Ein Desinfektionsmittel zur Händedesinfektion steht für Sie im Eingangsbereich des Wartezimmers bereit. Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände vor und nach dem Besuch bei uns. Bitte berühren Sie nur, was unvermeidbar ist. 
  • Um direkten Personenkontakt zu minimieren, bieten wir Ihnen auf Wunsch auch weiterhin Telefonkonsultationen an. Bitte melden Sie sich per email oder telefonisch, sollten Sie einen Gesprächstermin wünschen.

Zu Ihrem und unserem Schutz bleiben auch folgende Massnahmen bestehen:

Häufig berührte Gegenstände und Oberflächen wie Türklinken, Wasserhähne, Stühle, Tastaturen, sowie das Zahlterminal und die Kundentoilette werden weiterhin täglich von uns gereinigt und desinfiziert.

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Webseiten:

  • Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte:

https://www.gstsvs.ch/de/vet-portal/informationen-rund-um-das-coronavirus.html

https://www.gstsvs.ch/fileadmin/media/Berufsausuebung/de/Merkbl%C3%A4tter/Schutzkonzept_Corona_Kleintiere.pdf

  • Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen:

https://www.blv.admin.ch/blv/de/home/das-blv/auftrag/one-health/coronavirus.html

  • Vetsuisse Fakultät:

https://www.tierspital.uzh.ch/dam/jcr:d23b732d-8a98-4293-9b4b-a8aa18fe66e4/COVID-19%20Information%20f%C3%BCr%20Tierhalterinnenund%20Tierhalter%2002-04-2020_.pdf

  • World Organisation for Animal Health OIE:

https://www.oie.int/en/scientific-expertise/specific-information-and-recommendations/questions-and-answers-on-2019novel-coronavirus/

  • Federation of Veterinarians of Europe FVE:

https://www.fve.org/covid-19-faqs/

Wir danken Ihnen für Ihr bisheriges Verständnis und Ihr Vertrauen, sowie ihre Geduld, Hilfe und Mitarbeit. Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten alles Gute und v.a. Gesundheit.

Ihr Team der Kleintierpraxis Dr. Maute AG

Muttenz im Juli 2020